Gesundheit, Bildung, Pflege Gesundheitswesen, Betreuung, Bildung

Einrichtungen und Unternehmen aus den Bereichen Bildung, Gesundheitswesen und Betreuung, die mit dem FaMi-Siegel ausgezeichnet wurden:

Ambulanter Hauspflege Dienst GmbH Ole Bernatzki

Ambulanter Hauspflegedienst Durch die vielen flankierenden Maßnahmen (Betriebsdarlehen, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Vermittlung von Haushaltshilfen etc.) unterstützt der AHD in Jesteburg seine - mehrheitlich weiblichen - Beschäftigten in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Teilzeit, auch für Führungskräfte, Arbeitszeitkonten und die Möglichkeit, die Dokumentation von zu Hause zu erstellen, vereinfachen die Betreuungssituation. Außerdem bietet AHD die Möglichkeit im 3 Schicht System zu arbeiten. So sind die Arbeitszeiten fast frei wählbar. Mitarbeiterkindern wird eine Ausbildungsplatzgarantie geboten.

Ambulanter Pflegedienst Lichtblick

Pflegedienst Lichtblick Der Ambulante Pflegedienst Lichtblick in Garlstorf pflegt eine offene Kommunikation mit und unter den Beschäftigten, so dass unbürokratisch auf familiäre Bedürfnisse eingegangen werden kann und Konkurrenzdenken verhindert wird. Individuelle Arbeitszeitabsprachen und Teilzeit werden angeboten. Das Gesundheitsförderprogramm, die Kinderbetreuung während der Teambesprechungen und die Möglichkeit, Kinder mit zum Kunden zu nehmen, entlastet die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Ambulanter Pflegedienst Medikom in Suderburg

Der Ambulante Pflegedienst Medikom erstellt für seine 20 Beschäftigten individuelle Dienstpläne unter Rücksichtnahme auf die jeweilige familiäre Situation. Teilzeitbeschäftigung ist auch für Führungskräfte möglich, durch Arbeitszeitkonten und unbürokratische Absprachen wird die Vereinbarkeit erleichtert. Kinder der Beschäftigten haben eine Ausbildungsplatzgarantie sowie Vorrang bei Praktika und Ferienjobs.

Curanum Betriebs GmbH, Curanum Pflege- und Betreuungszentrum St. Viti

Curanum Betriebs GmbH Die Pflegeinrichtung Curanum Betriebs GmbH, Curanum Pflege- und Betreuungszentrum St. Viti in Uelzen zeichnet sich durch ihre familienorientierte Unternehmenskultur aus. Der Wiedereinstieg während und nach der Elternzeit ist flexibel möglich, Stunden können später individuell wieder aufgestockt werden. Flankierende Maßnahmen, wie z.B. Versicherungs- und Rechtsberatung, Gesundheitsförderung, Wohnungssuche sowie Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche, Praktika für Mitarbeiterkinder und Ferienbetreuung unterstützen die Beschäftigten.

DAA Kundencenter Lüneburg

DAA Kundencenter Lüneburg Das Kundencenter der Deutschen Angestellten-Akademie GmbH zeichnet sich durch Offenheit für neue Wege in der Personalpolitik aus und wirbt für die Stellenbesetzung gezielt um Berufsrückkehrer/-innen. Hohe Flexibilität und individuelle Absprachen bei der Arbeitszeitregelung sowie ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer mit Spielecke erleichtern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein Webinterface ermöglicht den sicheren Zugriff auf die Datenbank von überall, so dass eine Reduzierung der Anwesenheitspflicht realisiert werden kann. Auch Führungspositionen können in Teilzeit wahrgenommen werden.

Die Rübe e.V.

Die Rübe e.V. Der Träger verschiedener Kinderbetreuungseinrichtungen in Lüneburg zeichnet sich durch eine hohe Identifikation der Beschäftigten mit der Einrichtung aus. Die MitarbeiterInnen entscheiden mit  über Öffnungszeiten, Pädagogisches Konzept, Gesundheitsschutz, Weiterbildungsmöglichkeiten etc. Die Arbeitsorganisation erfolgt mehrheitlich in Teilzeit, wobei nach Absprache mehr oder weniger Stunden gearbeitet werden können. Die Beschäftigten der Einrichtungen erhalten für ihre Kinder vorrangig Betreuungsplätze und Schulkinder werden in den Ferien im eigenen Hort kostenlos betreut.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok