Diese Einrichtungen und Unternehmen tragen das FaMi-Siegel 2016 - 2018:

Historische Baustoffe Prenzel GbR in Hodenhagen

prenzel   Gelebte Familienfreundlichkeit in einem kleinen Unternehmen bietet die Historische Baustoffe Prenzel GbR Ihren Mitarbeitern, indem sie individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingeht, flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zur Heimarbeit anbietet. Der Betrieb übernimmt auch die Kosten für die Kinderferienbetreuung, die über den Überbetrieblichen Verbund Heidekreis organisiert wird.

BaBaTec GmbH in Winsen/Luhe

babatec Der Winsener Familienbetrieb bietet seinen Mitarbeitenden eine offene und zugewandte Unternehmenskultur. Alle Arbeiten des Handwerkbetriebs werden fast ausschließlich auswärts verrichtet, trotzdem gibt es flexible Möglichkeiten der Arbeitsorganisation und Arbeitszeitgestaltung. So können junge Väter ihre Elternzeit nehmen und auch andere familiäre Auszeiten sind bei Bedarf möglich.

Tackenberg Handelsges. mbH, Bardowick

Die Beschäftigten der Handelsgesellschaft Tackenberg, Vertrieb von artgerechter Ernährung von Hunden und Katzen, profitieren von der familienfreundlichen Unternehmenskultur. Familie und Gesundheit haben Vorrang, Arbeit in Teilzeit sowie flexible und schnelle Absprachen in Notfällen sind von Vorteil für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Im Notfall können Kinder auch mit an den Arbeitsplatz gebracht werden.

Mölders Holding

 


Um Familie und Beruf besser in Einklang bringen zu können, bietet die Mölders Gruppe für ihre Mitarbeiter viele individuelle Lösungen an. Spezielle Teilzeitpläne zum Wiedereinstieg, flexible Pausenzeiten, die Berücksichtigung von Betreuungszeiten bei der Dienstplanung, Homeoffice, familiengeeignete Dienstwagen oder bezahlte und unbezahlte Freistellungen bei Notfällen sind nur einige Beispiele. Einander helfen und unterstützen ist das Motto in allen Teams. Auch an die berufliche Zukunft der Kinder von Beschäftigten wird gedacht: durch Praktika und Schülerjobs, aber auch Ausbildungen oder Umschulungen haben schon viele Töchter und Söhne ihren Berufseinstieg bei Mölders gefunden.  

Psychiatrische Klinik Lüneburg gemeinnützige GmbH

 


pkl
Die Psychiatrische Klinik mit rund 1.000 Beschäftigten gehört zum Verbund der Gesundheitsholding Lüneburg. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können viele familienfreundliche Angebote nutzen - dazu gehören u. a. flexible Arbeitszeitregelungen und zusätzliche Urlaubstage bei geringem Entgeltverzicht - sowie Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Auch Kita-Plätze, Ferienbetreuung für Kinder, Zukunftstage und Schulungen für Führungskräfte zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ gehören zu den Angeboten. Zum Austausch und um von anderen Unternehmen zu lernen, ist die Gesundheitsholding Lüneburg dem Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ beigetreten. 

Werkhaus Design und Produktion GmbH

Werkhaus Design- und Produktions GmbH Das Werkhaus ist in sehr hohem Maße mitarbeiterorientiert und übernimmt soziale Verantwortung. Vielfältige Arbeitszeitmodelle erleichtern den
Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das Kontakthalten während der Elternzeit und die Planung des Wiedereinstiegs erfolgen systematisch und werden aktiv unterstützt, ein stufenweiser Einstieg ist möglich. Werkhaus tritt für eine familienfreundliche Region, für Inklusion und eine Förderung der kulturellen Vielfalt ein.

PG Gruppe GmbH & Co. KG

 

Das Handwerksunternehmen aus Peine beschäftigt über 190 - überwiegend weibliche - MitarbeiterInnen und bietet Reinigungsdienstleistungen an. Die Arbeitszeiten und Einsatzorte werden mit den Beschäftigten so abgestimmt, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gesichert ist, Teilzeit ist auch für Führungskräfte möglich. Unterstützung bei der Wohnungssuche oder die Möglichkeit, Kinder bei der Wochenendarbeit mit in das Büro zu nehmen gehören zu den Angeboten, viele Ideen und Maßnahmen, wie eine Unterstützung bei der Ferienbetreuung oder Qualifizierungsmöglichkeiten während der Elternzeit sind noch in Planung.

Elektro-Rosin GmbH Uelzen

 

Das Familienunternehmen Elektro-Rosin GmbH besteht seit über 30 Jahren, es beschäftigt derzeit ca. 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Geschäftsleitung geht auf die Bedürfnisse der einzelnen Beschäftigten individuell ein, damit die familiäre Situation mit der Arbeitszeit vereinbart werden kann. Flexible Arbeitszeiten, Erledigung von Arbeiten im Homeoffice, Betreuungszuschüsse und eine Notfallbetreuung direkt am Arbeitsplatz  gehören zu den Maßnahmen, von denen die Mitarbeiter/innen profitieren können. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok