Diese Einrichtungen und Unternehmen tragen das FaMi-Siegel 2016 - 2018:

Stadt Munster

Stadt Munster Die Stadt Munster zeichnet sich durch überdurchschnittlich gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus! Neben üblichen Standards wie z.B. der flexiblen Arbeitszeitgestaltung bietet die Stadt Munster ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter anderem Homeoffice. Ziel der Stadt Munster ist es, immer kurzfristig Lösungen im möglichen Rahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu finden.

Stadtwerke Uelzen

Die Stadtwerke Uelzen haben den Anspruch, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine gute Vereinbarung von Beruf und Familie zu bieten. Eine offene Kommunikation und direkte Wege sorgen für schnelle und flexible Lösungen. Besonderes Engagement zeigt das Unternehmen durch Maßnahmen, die unmittelbar helfen und eine echte Entlastung für die Eltern schaffen. Ein Familienbüro, ausgestattet mit einem Arbeitsplatz und einer bunten Spielecke, gibt den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Kinder mit zur Arbeit zu nehmen. Auch der Wiedereinstieg in das Berufsleben wird durch flexible Teilzeitbeschäftigung gewährleistet. Weiterhin setzten sich die Stadtwerke Uelzen für die Schaffung betrieblich gestützter Kinderbetreuungsmöglichkeiten ein.

Gemeinde Wietzendorf

Individuelle und flexible Absprachen können aufgrund der überschaubaren Anzahl von Beschäftigten im direkten Kontakt mit den Vorgesetzten getroffen werden. Unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten für Kunden ist Arbeit in Teilzeit möglich. Betreuungslücken in den Ferien werden durch die Angebote des Überbetrieblichen Verbundes Familie und Beruf e.V. und den Ferienclub Lollipop, eine Elterninitative, geschlossen.